Elisabeth Dütschke Detailansicht Mitglied - Netzwerk Beteiligungsforschung BW

Dr. Elisabeth Dütschke

Gesellschaftliche Akzeptanz für die Energie- und Verkehrswende sowie Energietechnologien; Forschung zu individuellen und organisatorischen Entscheidungsprozessen und Einstellungsbildung; qualitative und quantitative psychologische und sozialwissenschaftliche Methoden Projekte u.a. zur Akzeptanz von Windkraft (WISE Power), von CO2-Speicherung (CCS Chancen), von Wasserstoffanwendungen (HYACINTH)

Disziplin

Wirtschaft- und Sozialwissen.

Sozialwissenschaft

Schlagworte

Akzeptanz, Technik, Windkraft, CCS, Wasserstoff, Energie-Infrastruktur

Eintrag erstellt am 15. Februar 2018