Marion Dreyer Detailansicht Mitglied - Netzwerk Beteiligungsforschung BW

Dr. Marion Dreyer

Sozialwissenschaftliche Forschung: Chancen und Herausforderungen der Beteiligung gesellschaftlicher Gruppen, Organisationen und Bürger*innen bei neuen Wissenschafts- und Technikentwicklungen und der Bearbeitung sog. großer gesellschaftlicher Herausforderungen o Zentrale Querschnittsthemen dabei: Fragen von Risiko, Ungewissheit, Vorsorge, Resilienz und insbesondere Risiko-Governance o Empirische Felder: z.B. Energie- und Verkehrswende; Gewässerschutz; Schutz natürlicher Ressourcen (Fischerei); Lebensmittelsicherheit

DIALOGIK

Lerchenstraße 22
70176 Stuttgart

Bereitgestelltes Material

Zweites Netzwerktreffen Befo-BW (2019-02-13): PROSO Support Tool

Disziplin

Politik/Wirtschaft

Schlagworte

Beteiligung von Interessensgruppen, Bürgerbeteiligung, Responsible Research

Eintrag erstellt am 12. Februar 2018