Christina Benighaus Detailansicht Mitglied - Netzwerk Beteiligungsforschung BW

Dipl. Geogr. Christina Benighaus

Schwerpunkte der beruflichen Tätigkeit: - Konfliktschlichtungs- und Partizipationsverfahren, Mediation - Risikomanagement, Risiko- und Umweltkommunikation - Dialog- und Kommunikationsstrukturen - Berufliche Weiterbildung, Beschäftigungspolitik, Lernende Regionen - Regionale Netzwerke, Regionalmanagement und -planung

Universität Hohenheim

Institut für Kulturpflanzenwissenschaften

Emil-Wolff-Str. 25
70599 Stuttgart

Disziplin

Agrarwissenschaften

Kulturpflanzenwissenschaften

Schlagworte

Partizipationsverfahren, Bürgerbeteiligung

Eintrag erstellt am 12. Februar 2018