Mitteilungsdetails - Netzwerk Beteiligungsforschung BW

Mitteilungsdetails

Beitrag "Mit Service - Learning demokratisches Engagement von Kindern und Jugendlichen in Europa stärken"

1. Oktober 2018

Wie erreichen wir Kinder und Jugendliche in Europa für bürgerschaftliches Engagement? Wie wird Demokratie vor Ort für sie sichtbar und erfahrbar? Wie können wir Demokratiekompetenz bei jungen Menschen in Europa aktiv fördern? Und was verstehen wir überhaupt unter »Demokratiekompetenz«? Service-Learning –Lernen durch Engagement (LdE) kann zu diesen wichtigen Fragen einen Beitrag leisten. Die schulische Lernform ermöglicht es allen Kindern und Jugendlichen, unabhängig von ihrer Herkunft, sich mit ihren Kompetenzen für Andere und für die Gesellschaft einzubringen–und zwar als Teil von Schule, angebunden an Unterricht und Lernen. Sie können dabei eigene Stärken ausbauen, Meinungen und Vorannahmen kritisch hinterfragen und ihre Demokratiekompetenz stärken. Die Stiftung Lernen durch Engagement arbeitet –zunächst als Programm der Freudenberg Stiftung und seit Februar 2017 als eigenständige Organisation –seit 15 Jahren an der Verbreitung und Implementierung von Service-Learning in Deutschland und pflegt darüber hinaus Kontakte zu europäischen Partnern.

mehr dazu »

Eintrag erstellt am 20. November 2018

Schlagworte: demokratisches Engagement, Service- Learning, junge Menschen